tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

wC1: Auftakt nach Maß in der Relegation

bei Marc

Nach einer langen, Corona-bedingten Pause, durften wir endlich wieder auf die Platte. Voller Vorfreude reisten wir nach Königslutter, wo wir zum Auftakt der Relegation beim HSV Warberg/Lelm zu Gast waren – und das vor über 100 Zuschauern am Livestream. 

Wir starteten fantastisch in die Partie und lagen nach 3 Minuten bereits mit 0:4 in Front. Vorne nutzten wir unsere Gelegenheiten konsequent, hinten funktionierte das Zusammenspiel Torwart/Abwehr so gut, dass der HSV 4 Minuten benötigte um sein erstes Tor zu erzielen. Schrecksekunde dann in der 8. Spielminute, als Laura nach einem Offensivfaul ihrer Gegenspielerin in einem zu keinem Zeitpunkt unfairen Spiel mit stark blutender Nase das Feld verlassen musste. Wir brauchten einige Minuten, um uns von dem Schreck zu erholen, und der Gastgeber kam in dieser Zeit von 4:9 auf 9:11 heran. Eine Auszeit, um das Spiel zu beruhigen und eine auf die Zähne beißende Laura später, waren wir zurück in der Spur und konnten in der Folge den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 11:21 ausbauen. 

In der Halbzeitpause wurde besprochen, dass das Spiel auch bei diesem Spielstand noch nicht gewonnen ist, und wir nicht nachlassen dürfen. Das wurde von der Mannschaft auch so umgesetzt, und so konnten wir letztendlich einen verdienten 25:38-Auswärts-Sieg und somit die ersten 2 Punkte in der Relegation verbuchen. Erfreulich war, dass sich jede Feldspielerin in die Torschützenliste eintragen konnte und unsere Torhüter jeden dritten Wurf aufs Tor entschärfen konnten

Eine tolle, geschlossen gute Mannschaftsleistung, die Lust auf mehr macht – ihr könnt stolz auf euch sein. Danke auch an Sven fürs Trommeln, dass wie immer sehr motivierend war und die übrigen, zugelassenen Zuschauer fürs Unterstützen der Mannschaft

Folgende Spielerinnen waren gegen Warberg/Lelm im Einsatz: Lea-Sophie Graich, Tabea Graupe, Lina Charlotte Mietau (1), Sofija Stelmokaite (1), Lara Schmitz (7), Alexandra Lücker (1), Marie Gronwald (2/1), Laura Sophie Klocke (17/1), Clara Boele-Keimer (4), Lisa-Marie Graich (4), Fabienne Stermann (1).