tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

Koray, Luis und Manuel auf dem Weg in die Nationalmannschaften

bei TSV Redaktion

Gleich drei Nachwuchsspieler der Reckenschmiede waren kürzlich oder sind demnächst unterwegs, um sich auf Lehrgängen ihrer Ländernationalmannschaften vorzustellen und zu präsentieren.
Der B-Jugendliche Luis Rodriguez fährt bereits zum vierten Mal zu einer Maßnahme der U-17 Jugendnationalmannschaft des Deutschen Handballbundes. Er hofft, bald sein erstes Länderspiel bestreiten zu dürfen. Ausführliches über Luis Rodriguez gibt es hier zu lesen.

Manuel Ortega, der 15- jährige Sohn unseres Bundesligatrainers Carlos, spielt ebenfalls bei Trainer Vincent Marohn in der Burgdorfer B-Jugend. Er war vom 08.-15. Februar im Centro de Alto Rendimiento de Sierra Nevada erstmals zur Sichtung bei der spanischen Nationalmannschaft der Jahrgänge 2005 / 2006 eingeladen worden und durfte sich als Linksaußen vorstellen. Auch Spaniens Herrennationaltrainer Jordi Ribera war dabei, um sich einen Überblick über den Nachwuchs zu verschaffen. Manuel war begeistert diese Erfahrung machen zu dürfen und ist gespannt, ob er zu den nächsten Lehrgängen wieder kommen darf.

Über eine Einladung freut sich auch Koray Ayar aus unserem Perspektivkader. Der 21-Jährige will am Sonntag nach Ankara reisen und dort am Trainingscamp der türkischen Auswahl teilnehmen. „Ich habe mich vor einiger Zeit mit Nationaltrainer Ilker Sentürk getroffen. Wir haben uns ausgetauscht und kurz darauf kam die Einladung“, sagt der Student. Koray hat nun die Möglichkeit einen guten Eindruck zu hinterlassen, der vielleicht zu einer weiteren Einladung führt, denn am 27. April trifft die Türkei im EM-Qualifikationsspiel auf die Niederlande.