tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

Damen: Starker Auftritt beim Test gegen Vinnhorst

bei Marc

Am Mittwoch hatten wir die Gelegenheit in Vinnhorst einen weiteren Test gegen einen Landesligisten absolvieren zu können. Nach dem Turnier in Söhre und einer weiteren Trainingseinheit hatten wir uns viel vorgenommen und wurden aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit von Alina und Mary auf Linksaußen unterstützt.

Wie schon in Söhre funktionierte unsere Abwehr im Zusammenspiel mit einer gut aufgelegten Noa in verschiedenen Systemen hervorragend. Im Gegensatz zum Turnier in Söhre, wo wir nach mehrwöchiger Pause ohne vorherige Trainingseinheit angetreten waren, funktionierte gestern aber auch unser Angriffsspiel von Beginn an. Wir kamen über alle Mannschaftsteile zu Torerfolgen und machten unserem Gegner die Verteidigungsarbeit nicht einfach. Im Vergleich zum Wochenende brachten wir auch ein deutlich höheres Tempo auf die Platte und konnten uns bis zur Halbzeit auf 17:11 absetzen.

Es gelang uns im zweiten Durchgang an die Leistung der 1. Halbzeit anzuknüpfen, lediglich unsere Wurfausbeute von allen Positionen lies ein wenig nach und so stand nach 60 Minuten ein 27:20 auf der Anzeigetafel. Dennoch gibt es immer Potential zur Verbesserung – gestern war dies die Abschlussquote im Gegenstoß und in Teilen das Tempo der Rückwärtsbewegung.

In Summe ein starkes Spiel von uns gegen einen ausgesprochen fairen Gegner (vielen Dank! nochmal für die Einladung) und angesichts des Zeitpunkts der Vorbereitung kommt da schon Vorfreude auf die Saison auf. Weiter so, Mädels

Folgende Spielerinnen waren gegen TuS Vinnhorst im Einsatz: Noa Schmalstieg (17 Paraden, 45,94%); Alina John (3); Mariam Zeaiter (2); Janna Eggers (7); Laura Bode; Lena Holstein (1); Leony Jenisch (1); Marie Heinze (8/3); Miriam Mahnke; Mira Reuter; Isabell Schwanke (4); Lea Flemming (1)