tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

Erster Test für die Damen

bei Marc

Nach 8 Monaten Spielpause und zum Abschluss des ersten Teils der Vorbereitung waren wir, wie vor fast genau einem Jahr, zu Gast bei der SG Börde Handball. 3x20 Minuten sollten uns Erkenntnisse zu unserem derzeitigen Leistungsstand bringen. 

Anders als im letzten Jahr starteten wir in einer 5-1-Abwehrformation, was von Beginn an recht gut funktionierte. Im Angriff hingegen benötigten wir 6 Minuten, um zu unserem ersten Tor zu kommen, so dass wir nach 9 Spielminuten mit 1:4 zurück lagen.

Ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe. Der Abstand von 3 Toren hatte bis weit ins letzte Drittel hinein Bestand, dann gab es eine Phase der Unkonzentriertheit, die dazu führte, dass der Rückstand zwischenzeitlich auf 6 Tore anwuchs. 

Letztlich stand nach 60 Minuten eine 25:30 Niederlage (Teilergenisse: 7:10; 8:8; 9:11) zu Buche, aber auch die Erkenntnis, dass viele Dinge schon prima funktionierten, wir über weite Strecken einem starken, klassenhöheren Gegner Paroli bieten konnten und wir nach der Sommerpause guten Mutes in die 2. Phase der Vorbereitung gehen können. 

Folgende Spielerinnen waren gegen die SG Börde Handball im Einsatz: Maria Zervas (15 Paraden, 33,33%); Anna Wagner (1); Emely Dießen (5); Janine Höper (2); Janna Eggers (3); Laura Bode (1); Lena Holstein (3); Leony Jenisch; Marie Heinze (7); Mareike Rück; Miriam Mahnke (2); Mira Reuter; Sarah Schulz; Lea Flemming (1)