tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

wB: Auswärtsniederlage in Badenstedt

bei Nicole

Nachdem wir am vergangenen Wochenende BV Garrel schlagen konnten, wollten wir auch dem Tabellenführer möglichst lange Paroli bieten.

Nach einem etwas zögerlichen Start gelang uns das ab der 11. Minute zunächst sehr gut. Auf allen Positionen konnten Tore erzielt werden: Der Rückraum war eins ums andere Mal mit dynamischen Antritten erfolgreich oder spielte klug unsere Kreisläuferinnen an. In der Abwehr wurden die Badenstedterinnen frühzeitig attackiert und durch einen disziplinierten Rückzug einige leichten Gegenstoß-Tore verhindert. Folgerichtig stand es nach der ersten Halbzeit 13:10, was uns positiv in die Pause gingen ließ.

In der zweiten Halbzeit konnten wir allerdings nicht unsere Leistung im ersten Durchgang anknüpfen: Vorne kamen die Pässe an den Kreis kaum noch an, zudem konnte der Torwart einige Würfe entschärfen. Die Abwehr bekam nicht mehr den Zugriff und verlor immer häufiger die Zweikämpfe. Ärgerlich war, dass nach erfolglosen Angriffen nicht mehr gut nach hinten gearbeitet wurde, so dass die Heimmannschaft nun ihr Tempospiel aufziehen konnte. Wir waren meist nur noch durch Einzelaktionen erfolgreich, das gebundene Spiel war häufig fehlerbelastet. Am Ende mussten wir uns verdient mit 32:19-Toren geschlagen geben.

Es spielten: Finja Kubertin (TW), Maria Zervas (TW), Lisa Gronau (2), Saskia Hellberg (6), Melina Zimmer (1), Laura Klocke (1), Annika Hoffmann (1), Lana Nau, Anna Wagner (3/2), Laila Johannsen, Iman Zeaiter, Emely Dierßen (4), Alina John, Anna-Lena Graich (1)

Am nächsten Samstag steht mit Oldenburg zu Hause der nächste schwere Gegner auf dem Program, da werden wir jede Unterstützung von der Tribüne brauchen! Verdient hat es die Mannschaft allemal, die trotz der Niederlagen mit großer Moral weiter hochmotiviert im Training arbeitet und sich als geschlossene Mannschaft präsentiert.