tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

wB: Ärgerliche Niederlage in Osnabrück

bei Fabian

Am Sonntag machten wir uns auf den Weg zum Auswärtsspiel gegen die HSG Osnabrück. Nachdem wir die beiden bisherigen Duelle knapp mit jeweils zwei Toren Differenz verloren hatten, wollten wir diesmal die Punkte mit auf die Heimreise nehmen.

In den ersten Minuten des Spiels waren beide Teams auf Augenhöhe, keiner Mannschaft gelang es sich abzusetzen, sodass es nach fünf gespielten Minuten 2:2 stand. Da wir in den folgenden Minuten einige klare Chancen ausließen, konnte sich Osnabrück auf 6:3 absetzen. Wir kämpften uns jedoch zurück in die Partie und konnten selber mit 6:7 in Führung gehen. Bis zur Pause blieb es ein Spiel auf Augenhöhe und beim Stand von 13:11 für Osnabrück wurden die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang es den Gastgeberinnen mit 19:14 in Führung zu gehen. Wir gaben aber nicht auf und kämpften uns in der 44. Spielminute auf 20:19 heran. Da wir nun einige klare Torgelegenheiten nicht nutzen konnten, ging die HSG wieder mit zwei Treffern in Führung. Wir konnten zwar noch einmal in der letzten Minute verkürzen, für einen Punkt reichte es leider dennoch nicht.

Es bleibt festzuhalten, dass wir die Partie durchaus hätten gewinnen können, aber zu viele vergebene Chancen und zu einfache Fehler in den entscheidenden Phasen uns den verdienten Punkt gekostet haben. Nichtsdestotrotz war es die bisher stärkste Leistung in der Oberliga. Der Fokus liegt nun auf dem Heimspiel gegen den BV Garrel am kommenden Samstag.

Es spielten: Finja Kubertin, Maria Zervas; Lisa Gronau (1), Saskia Hellberg (6), Melina Zimmer, Annika Hoffmann (2), Lana Nau, Josefine Pöthke, Anna Wagner (1), Laila Johannsen (2), Iman Zeaiter, Emely Dierßen (5), Alina John, Anna-Lena Graich (4).