tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

Talentsichtung war ein Erfolg

bei TSV Redaktion

Möglicherweise sind künftige Drittliga- oder gar Bundesligaspieler dabei gewesen. Unsere Trainer Heidmar Felixson und Vincent Marohn äußerten sich jedenfalls sehr positiv über die Qualität der jungen Handballer die beim Sichtungstraining am Montag vorgespielt haben. Knapp 60 Jugendliche, die unter anderem aus dem Raum Göttingen, Barsinghausen und Springe kamen, waren dem Aufruf zur Teilnahme an der Sichtung gefolgt und fanden sich ab dem Vormittag in der Burgdorfer Gudrun-Pausewang-Halle ein. „Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden“, sagte Felixson, der zugleich Jugendkoordinator bei den Recken ist, „die gute Ausbildung in unserer Reckenschmiede ist offensichtlich weithin präsent.“ Zunächst waren die Jungen der Jahrgänge 2006 - 2008 an der Reihe, am Nachmittag dann die Jahrgänge 2003 - 2005 dran. Nach Ende der Trainingseinheiten, die zudem von Koray Ayar, aus unserem Drittligateam unterstützt wurden, gab es für alle ein Feedback. „Wir haben viele talentierte Nachwuchsspieler gesehen, einige sind so interessant, dass wir davon ausgehen, dass sie in der kommenden Saison für uns spielen werden. Andere haben viel Entwicklungspotenzial, sodass wir sie weiter beobachten werden und vielleicht später zueinanderfinden“, erklärt Marohn. „Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, die auf jeden Fall eine Wiederholung findet“, so Felixson.

Leave your comments

Comments

  • No comments found