tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

wD1: Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

bei Dagmar

TV Hannover- Badenstedt – TSV Burgdorf  25:21 (12: 9)

Am vergangenen Sonntag hatten wir beim ungeschlagenen Tabellenführer anzutreten. Nach der knappen Niederlage gegen Bothfeld hatten wir uns vorgenommen, aus den Fehlern zu lernen und unser Potential weitreichender auszuschöpfen.

Unser Ziel war, in der Abwehr möglichst eng zu stehen, um den Gastgeberinnen nicht zu viele Räume anzubieten, in denen sie ihre individuellen 1-1- Stärken ausspielen können. In den ersten  Minuten mussten wir uns mit diesen Anweisungen erst einmal einspielen und lagen nach 5 Minuten mit drei Toren zurück. Doch wir steckten nicht auf und kämpften uns immer wieder an einen ein- Tor- Rückstand heran (6:5, 9:8, 10:9). Doch kurz vor der Pause passierten plötzlich zwei ärgerliche technische Fehler, die den drei- Tore- Rückstand entstehen ließen.

Für die zweite Halbzeit hatten wir uns viel vorgenommen, doch leider haben wir unsere Aufmerksamkeit und den Spielwitz zunächst in der Kabine gelassen. Plötzlich stand es 15:9, sollten wir nun zerbrechen?

Ab der 23. Minute fanden wir wieder in’s Spiel, die taktische Marschroute griff wieder und so schafften wir es zumindest, dass sich der Rückstand nicht vergrößerte. Im Spielverlauf kamen wir immer wieder auf bis zu drei Tore heran, aber für die große Überraschung reichte die Kraft nicht.

Zusammenfassend muss man sagen, dass dies sicherlich eines der besten Saisonspiele war und wir trotz der Niederlage sehr zufrieden sein können.

Es kämpften wie die Löwen:

Tabea, Stina, Jonna (8), Lisa- Marie (5), Marie, Lara (6), Lea- Sophie (1), Jalina, Sofija (1), Rieke, Nele