tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

wC: Unentschieden im Auswärtsspiel

bei Anja

22.09.2019: Wacker Osterwald/SchloRi - TSV Burgdorf 33:33

Schweres Auswärtsspiel gegen Wacker Osterwald/Schloss Ricklingen !
Heute trafen wir auf die Wacker Girls und wir ahnten, dass es nicht leicht werden würde. Leider wurde unserer Bitte, das Spiel zu verlegen, vom Gegner nicht nachgekommen und wir mussten daher mit reduziertem Kader anreisen, da unsere 5 2007er Mädels fast zeitgleich spielten und die wD1 sie selbst benötigte. Trotzdem durften Tabea, Marie und Lara mitfahren und zeigten vollen Einsatz, Danke an das Trainergespann der wD Dagmar, Eike und Andre.
Wir starteten hervorragend und legten einige druckvolle Tore vor und konnten Tor um Tor langsam davonziehen. Leider ließen sich die gegnerischen Mädels davon nicht wirklich beeindrucken und wurden nach 15 Minuten zusehends stärker und kamen deutlich heran. 10 schwache Minuten folgten auf unserer Seite und wir lagen zur Halbzeitpause sogar mit 2 Toren zurück. Ein Weckruf in der Kabine, der zugegeben nicht den freundlichsten Ton hatte, zeigte Wirkung und wir spielten energisch und wieder viel befreiter und konsequenter auf. Die Führung kam zurück und gehörte uns.
Doch was soll ich sagen, waren es die 7 Pfostenwürfe, waren es die harten Entscheidungen mit diversen 2 Minuten Strafen gegen uns, auf der anderen Seite die fehlenden 7 Meter für uns ? Nein, das wäre zu einfach. Im entscheidenen Moment, wenn wir den Sack hätten zumachen können, fallen zu viele fehlerhafte Einzelentscheidungen, es fehlt an Kraft und Kondition, was ebenfalls zu Fehlern führt und die Wacker Girls sind von allen Positionen gefährlich, stoßen prima parallel und klauen uns die Führung erneut. Ein paar Sekunden vor Schluss schafft Laura für uns den 33:33 Ausgleich und im Nachgang betrachtet, können sicher beide Teams mit dem Unentschieden gut leben.
In diesem Spiel müssen wir eindeutig Laura hervorheben, die uns mit ihren 20 geworfenen Toren immer wieder im Spiel hielt. Im nächsten Spiel wird das hoffentlich wieder ausgeglichen verteilt sein 😊
Die Tore warfen:
Laura 20, Lana 6, Lara 3, Nazan 2, Dana K. 1, Clara B.1

Leave your comments

Comments

  • No comments found