tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

Herbe Niederlage zum Auftakt

bei Marc

Eine intensive und gelungene Vorbereitung im Rücken trafen wir zum ersten Saisonspiel in der Oberliga-Vorrunde zuhause auf den letztjährigen Verbandsliga-Sieger aus Rosdorf.

Da wir das letzte Spiel der abgelaufenen Saison gegen den gleichen Gegner knapp mit einem Tor für uns entscheiden konnten, wussten wir, dass ein Gegner auf Augenhöhe auf uns warten würde. Hoch motiviert gingen wir in das Spiel und standen eigentlich gut in der Abwehr – viele technische Fehler, Fehlpässe und Unsauberkeiten sorgten allerdings dafür, dass wir im Angriffsspiel unsere Schwierigkeiten hatten, uns klare Torchancen zu erspielen. Gleichzeitig luden wir den Gegner immer wieder zu Gegenstößen ein. Rosdorf-Grone zog Tor um Tor davon und es stand zur Halbzeit bereits 10:16 aus unserer Sicht.

In der Halbzeit wollten wir noch einmal alles auf Anfang setzen und das Möglichste tun, das Spiel noch zu drehen, doch direkt die ersten beiden Angriffe endeten direkt in Gegenstößen und der Schwung war dahin. Zwischenzeitlich drohte ein Debakel – Rosdorf zog auf 12 Tore davon, doch wir fingen uns wieder. Mehr als ein wenig Ergebniskosmetik war an diesem Tag jedoch nicht mehr drin. Abgesehen von der Torhüterleistung haben wir in diesem Spiel auf keiner Position zur Normalleistung gefunden.  

Letztendlich bleibt uns nur übrig, den Mund abzuputzen, aufzustehen und am nächsten Wochenende in Neustadt alles für die ersten 2 Punkte zu geben.

Folgende Spielerinnen waren gegen Rosdorf-Grone im Einsatz: Maria-Chanel Zervas, Finja Kubertin, Isabell Schwanke, Lea-Marie Kosub, Paula Weiß, Janna Eggers, Emely Dierßen, Mariam Zeaiter, Kyra Komischke, Leony Jenisch, Laura Bode, Annika Voltmer, Ronja Selzam, Anna Wagner.